Aktuelles

Alle Neuigkeiten auf einen Blick.

MdLs Ingrid Heckner und Martin Huber: Söder kommt!

Auf Einladung der CSU-Kreisvorsitzenden und Landtagsabgeordneten Ingrid Heckner und des Landtagsabgeordneten Dr. Martin Huber kommt Ministerpräsident Dr. Markus Söder am Montag, den 23. Juli 2018 zu einer politischen Kundgebung nach Feichten.

MdL Dr. Martin Huber: Sport- und Schützenvereine im Landkreis Altötting profitieren von erneuter Erhöhung der Vereinspauschale

Die staatliche Förderung für die Sport- und Schützenvereine im Landkreis Altötting steigt im Jahr 2018 erneut an. Die Zuschüsse des Freistaates Bayern erreichen einen neuen Rekordwert von 199.494,77 Euro, teilt der Landtagsabgeordnete Dr. Martin Huber mit. Im Vergleich zum Vorjahr ergibt sich ein bemerkenswertes Plus des Förderbeitrags von rund 5,9 Prozent.

Einladung zum Handwerksforum mit Martin Huber, MdL und Handwerkspräsident Franz Xaver Peteranderl

Zum Gespräch über aktuelle Themen des bayerischen Handwerks laden Landtagsabgeordneter Martin Huber und die Kreisvorsitzende der Mittelstandsunion, Christine Burghart am Dienstag, den 17. Juli 2018 um 17.00 Uhr in den Gasthof Raspl in Unterneukirchen ein. Der Präsident der Handwerkskammer für München und Oberbayern, Franz-Xaver Peteranderl wird dabei zu Themen des bayerischen Handwerks sprechen. Ein Schlusswort spricht Kreishandwerksmeisterin Helga Wimmer.

Landtag bringt Idee von MdL Martin Huber und Landrat Erwin Schneider auf den Weg

Umweltausschuss beschließt einstimmig Initiative zum „Geschlossenen Wasserkreislauf in der Industrie“

Der Umweltausschuss im Bayerischen Landtag hat einstimmig die Antragsinitiative von Martin Huber, MdL für ein Forschungsprogramm zu einem weitgehend „geschlossenen Wasserkreislauf in der Industrie“ beschlossen. Dabei geht es um die Herstellung eines Stoffkreislaufs innerhalb der Industrieproduktion in bayerischen Industrieunternehmen, um die Einleitung von Abwässern in die Umgebung zu vermeiden.

After-Work-Party mit Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber in Altötting

Zur „After-Work-Party“ mit Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber laden Landtagsabgeordneter Dr. Martin Huber und der CSU-Ortsverband Altötting herzlich ein. Am 25. Juni gibt es zunächst ab 18.00 Uhr die Möglichkeit, das Energiesparwerk Altötting zu besichtigen, bevor Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber um 19.30 Uhr zu aktuellen Themen der Landwirtschaftspolitik mit besonderem Fokus auf die Energiegewinnung aus erneuerbaren Rohstoffen sprechen wird.

Dr. Martin Huber MdL

Maximilianeum
81627 München
Telefon : 089 4126 2969
Telefax : 089 4126 1969
E-Mail  : martin.huber@csu-landtag.de