Aktuelles

Alle Neuigkeiten auf einen Blick.

Klar für unsere Bäuerinnen und Bauern!

29.05.2017
(c) pixelio.de / Jan Freese
(c) pixelio.de / Jan Freese

Bei den Jahreshauptversammlungen der CSU in Perach und Feichten legte Martin Huber ein klares Bekenntnis zur bäuerlichen Landwirtschaft ab. Bayern unterstützt die Landwirtschaft wie kein anderes Land.

„Wir setzen uns für die Stärkung der bäuerlichen Familienbetriebe ein. Durch den Zuschlag für die ersten 46 Hektar eines Betriebes bei den EU-Direktzahlungen fließen jährlich über 40 Mio. Euro mehr nach Bayern. Auch die Entlastung der Kleinstbetriebe von bürokratischen Auflagen und die Starthilfe für Junglandwirte konnte Bayern durchsetzen. Als einziges Bundesland hat Bayern die gekürtzen Direktzahlungen der EU voll mit Landesmitteln ausgeglichen.“, erklärte Landtagsabgeordneter Martin Huber.

Die Bäuerinnen und Bauern sorgten mit ihrer Hände Fleiß für qualitativ hochwertige Lebensmittel. Gleichzeitig pflegten sie das Bild der vielfältigen bayerischen Landschaft und die wunderbare Natur. Deshalb sei es richtig, die kleinteilige Landwirtschaft auch weiterhin nach Kräften finanziell zu unterstützen.

Während der Milchkrise wurden kurzfristig mehrere hundert Millionen an Liquiditätshilfen bereitgestellt. Vom Kulturlandschaftsprogramm (KULAP) profitiert fast jeder zweite bayerische Landwirt. Für die Jahre 2017 und 2018 stehen im KULAP 260 Mio. Euro zur Verfügung.

Außerdem müsse man dafür sorgen, dass die Bürokratie für Landwirte nicht überhandnehme. „Zuletzt wurde bei meinem Landwirtschaftsforum zum Thema Bürokratieabbau deutlich, wie stark das Thema den Bauern auf den Nägeln brennt. Die CC-Kontrollen, Vorgaben zur Verwendung von Pflanzenschutzmitteln oder Aufzeichnungspflichten wurden als zu kompliziert und zu aufwändig bezeichnet. Deshalb hat die Staatsregierung Walter Nussel als Beauftragten für den Bürokratieabbau eingesetzt. Wir machen uns gemeinsam an die Arbeit, um die ungeliebte Aktenflut einzudämmen!“, so Huber.

Dr. Martin Huber MdL

Maximilianeum
81627 München
Telefon : 089 4126 2969
Telefax : 089 4126 1969
E-Mail  : martin.huber@csu-landtag.de