Aktuelles

Alle Neuigkeiten auf einen Blick.

"CSU ist und bleibt die einzige bürgerliche Volkspartei"

15.02.2018

Der Alt-Neuöttinger Anzeiger berichtet in seiner aktuellen Ausgabe von der Aschermittwochs-Kundgebung in Unterneukirchen mit dem designierten Kandidaten MdL Martin Huber.

Einen Auszug aus dem Artikel lesen Sie hier:

"Nach einem kurzen Rückblick auf die GroKo-Verhandlungen erläuterte Huber, warum bürgerliche Werte, die seine Partei verkörpere, auch heute nicht altmodisch seien und warum konservativ keineswegs als "zurückgeblieben" angesehen werden dürfe. Es gehe um die Stärkung der Familie, um Sicherheit, um Heimatverbundenheit, um Werte und Sitten - kurzum: um eine Leitkultur, die akzeptieren und wertschätzen müsse, wer hier leben will. (...)

Wie der künftige Ministerpräsident Markus Söder setzt auch der Töginger Abgeordnete soziale Schwerpunkte: Pflegeberufe müssten attraktiver werden, der Freistaat schaffe mit dem Landesamt und dem Pflegegeld Anreize. Bezahlbarer Wohnraum müsse geschaffen werden. Und beim Wandel in der Wirtschaft durch die Digitalisierung müsse darauf geachtet werden, dass dies auch Arbeitnehmer-verträglich vonstatten gehe. Darüber hinaus müssten Ökonomie und Ökologie Hand in Hand gehen.

Abschließend nahm Huber noch kurz die AfD ins Visier. Die Rechtspopulisten seien "nicht konservativ, sondern aggressiv", nicht selten beleidigend, ausländerfeindlich und rassistisch sowie insbesondere die NS-Zeit betreffend geschichtsvergessen (...)"

Lesen Sie hier den ganzen Artikel.

Dr. Martin Huber MdL

Maximilianeum
81627 München
Telefon : 089 4126 2969
Telefax : 089 4126 1969
E-Mail  : martin.huber@csu-landtag.de