Archiv

Stöbern Sie hier im Archiv unserer News.

Leerstehende Denkmäler helfen niemandem!

Bei der Podiumsdiskussion zum Thema "Planen - Bauen - Denkmalschutz", holten Martin Huber, MdL und der Obermeister der Bauinnung Altötting-Mühldorf Peter Heiß Denkmalschützer, Bauunternehmer, Architekten und Bauherrn an einen Tisch.

MdLs Heckner und Huber: Bayerns Feuerwehren werden stärker bezuschusst

München/Altötting. Die Landtagsabgeordneten Ingrid Heckner und Martin Huber begrüßen die neuen Förderbestimmungen für die Feuerwehren in Bayern: „6,5 Millionen Euro mehr Geld für Fahrzeuge und Gerätehäuser sowie eine erhöhte Förderung in strukturschwachen Regionen helfen unseren ehrenamtlichen und hauptberuflichen Feuerwehrleuten beim Brandschutz und bei der technischen Hilfeleistung.“

Neue Hoffnung für St. Nikolaus?

Der Staatssekretär für Bildung und Kultus, Georg Eisenreich, MdL kam auf Einladung von Landtagsabgeordnetem Martin Huber nach Mühldorf, um sich ein Bild von der sanierungsbedürftigen Stadtpfarrkirche St. Nikolaus zu machen.

Jeder Schritt in der digitalen Welt hinterlässt Spuren

Es ist noch viel Aufklärungsarbeit zu leisten – Medienkompetenz von Jugendlichen und Erwachsenen muss gestärkt werden – Schwierige Abwägung zwischen Persönlichkeitsrechten und Recht auf Informati-onsfreiheit

Einen lebhaften Schlagabtausch über Datenspeicherung und Datensicherheit im Internet lieferten sich der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz, Dr. Thomas Petri und die Jugenschutzbeauftragte von google Deutschland, Sabine Frank beim dritten „Treffpunkt Tacheles“ von Landtagsabgeordnetem Dr. Martin Huber.


Amt für ländliche Entwicklung kommt nach Mühldorf

Staatsminister Marcel Huber und MdL Martin Huber freuen sich über Stärkung des ländlichen Raums

Staatsminister Dr. Marcel Huber, MdL  und Dr. Martin Huber, MdL begrüßen Söders Konzept zur Behördenverlagerung: „Staatsbehörden im ländlichen Raum schaffen Arbeitsplätze und sind Vorbild und Signal an die Wirtschaft“


MdLs Heckner und Dr. Huber: Einwendungsfrist zur Natura 2000-Verordnung wird verlängert

Gute Nachricht für Grundstückseigentümer, deren Flächen im europaweiten Schutzgebietsnetz Natura 2000 liegen: Die Frist für Einwendungen wird aufgrund des hohen Interesses der Bevölkerung um zwei weitere Monate verlängert. Dies entspricht dem ausdrücklichen Wunsch der beiden örtlichen Landtagsabgeordneten Ingrid Heckner und Dr. Martin Huber sowie auch der gesamten CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag.


Weiß das Internet mehr über mich als ich?

Beim Landtagsabgeordneten Dr. Martin Huber wird Tacheles geredet

Beim 3. Bürgerforum „Treffpunkt Tacheles“ am 12. März 2015 um 17.30 Uhr im Restaurant „Kantine“ in Töging geht es diesmal um Datenschutz und Internet. Zugesagt haben der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz, Dr. Thomas Petri und Sabine Frank, die Beauftragte für Jugendschutz und Medienkompetenz von google Deutschland.


Einladung zum Jugendempfang im Bayerischen Landtag

Wer wollte nicht schon einmal Fußballtrainer, Bergretter oder Filmregisseur werden? Beim jugendpolitischen Empfang im Bayerischen Landtag am 28. Februar 2015 um 10.00 Uhr können Jugendliche den ersten Schritt tun, ihren Traum zu verwirklichen.

Dr. Martin Huber MdL

Maximilianeum
81627 München
Telefon : 089 4126 2969
Telefax : 089 4126 1969
E-Mail  : martin.huber@csu-landtag.de