Aktuelles

Alle Neuigkeiten auf einen Blick.

Erster Bayerischer Digitalpreis b.digital 2021

Be smart- #b.digital!

04.02.2021 | Martin Huber | Bayern
b.digital Bayerischer Digitalpreis 2021
b.digital Bayerischer Digitalpreis 2021

Das Bayerische Digitalministerium unter Führung von Staatsministerin Judith Gerlach hat dieses Jahr erstmalig den Bayerischen Digitalpreis ausgeschrieben. Die Digitalisierung ist gerade in unserer aktuellen Situation der Corona Pandemie eine große Chancefür alle Lebensbereiche, aber für viele Menschen bedeutet sie noch immer eine große Herausforderung, so Dr. Martin Huber, MdL. Deshalb ist die digitale Teilhabe das zentrale Element. Digitalisierung darf niemanden ausschließen, das gilt gerade für ältere Menschen und Menschen mit Behinderung. Hier besteht in der Digitalisierung ein großer sozialer Aspekt, der entscheidend für unser Zusammenleben ist. Daher steht der Preis dieses Jahr unter dem Motto "digitale Teilhabe".

 Mitmachen können alle, die sich bis zum 28.02.2021 unter www.bdigital.bayern.de mit einem Projekt , das zum Motto "digitale Teilhabe" passt, bewerben. Voraussetzung ist ein Wohnort in Bayern. Auch ehrenamtliche Gruppen, Vereine und kleine, sowie mittlere Unternehmen mit Sitz in Bayern können sich bewerben. Die Auswahl der Siegerprojekte erfolgt über ein Internet-Voting und eine Jury, der neben Staatsministerin Gerlach unter anderem der Behindertenbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung Holger Kiesel, und Ex-Skirennläuferin Maria Höfl-Riesch angehören.

Dr. Martin Huber MdL

Maximilianeum
81627 München
Telefon : 089 4126 2969
Telefax : 089 4126 1969
E-Mail  : martin.huber@csu-landtag.de