Archiv

Stöbern Sie hier im Archiv unserer News.

Katholisches Kreisbildungswerk Mühldorf a. Inn erhält 66.400 Euro aus dem Kulturfonds

09.07.2015
(c) M. Großmann / pixelio.de
(c) M. Großmann / pixelio.de

Das Katholische Kreisbildungswerk Mühldorf a. Inn kann sich über eine hohe Fördersumme aus dem Bayerischen Kulturfonds freuen. In den Jahren 2015 und 2016 wird das Projekt „Heimat studieren heute und morgen“ mit jeweils 33.200 Euro gefördert. Dies teilt Landtagsabgeordneter Martin Huber mit.

Zusammen mit Staatsminister Dr. Marcel Huber, MdL hat sich Martin Huber sehr für die hohe Fördersumme aus dem Kulturfonds eingesetzt. Er hob dabei besonders hervor, dass es sich bei "Heimat studieren heute und morgen" um ein überregionales Projekt handelt, das als Studiengang konzipiert ist und in Mühldorf, Rosenheim, Traunstein und dem Berchtesgadener Land durchgeführt wird.

Dabei wird dem Begriff „Heimat“ auf den Grund gegangen und es werden verschiedene Themenfelder wie Integration und Migration, Baukultur und Ortsbild, Denkmalpflege, Naturschutz oder Volksmusik untersucht. „Gerade in der heutigen Zeit, in der viele Menschen ihre Heimat verlassen und zu uns kommen, ist es wichtig, über den Begriff Heimat zu sprechen“, erklärt Huber. Das Kreisbildungswerk leiste mit dem neuen Projekt einen herausragenden Beitrag dazu, dass Heimat nicht als „traditioneller“, „altmodischer“ Begriff verstanden werde, sondern als etwas positives, das Halt und einen festen Stand gibt.

Zudem betonte er, wie wichtig das Katholische Kreisbildungswerk für die Bildungsarbeit im Landkreis Mühldorf ist. „Das Kreisbildungswerk ist ein wichtiger Pfeiler der Erwachsenenbildung im Landkreis Mühldorf. Gerade in der Erwachsenenbildung braucht es verlässliche und qualitativ hochwertige Angebote, um den Menschen auch nach der Schule Wissen zu vermitteln. „Der Studiengang „Heimat“ ermöglicht dies in einzigartiger Weise“, so Huber.

Dr. Martin Huber MdL

Maximilianeum
81627 München
Telefon : 089 4126 2969
Telefax : 089 4126 1969
E-Mail  : martin.huber@csu-landtag.de